English | Dutch | French | Portugese | Italian
Saturday, November 25, 2017
   SAP Tutorial  
  • Einleitung
  • SAP System Navigation Frage
  • SAP System Leitung

  •  
    Logistik-Modul
     
  • SAP Materialwirtschaft
  • Logistik-Durchführung
  • Verkäufe und Verteilung
  • Qualitätsmanagement
  • Betriebswartung
  • Finanzielle Module
  • Projektsystem
  • SAP Produktion Management
  • SAP Service-Management

  •  
    Saft-Werkzeuge
     
  • SAP Werkzeuge
  • SAP CRM
  • SAP SRM
  • SAP SCM
  • SAP ERP
  • SAP BW
  • SAP Materialwirtschaft
  •  
    Saft-Hinweis
     
  • SAP Tatsachen
  • SAP Tabellen
  • SAP Funktion
  • SAP Report
  • SAP Landschaft
  • SAP Transaktionscode
  •  
    Saft Techanical
     
  • SAP SEINE Architektur
  • Finanzielles Management mit SAP
  • Fertigungsplanung und Durchführung
  • Kunde Auftrag Management
  • Lackbox Verarbeitung
  • Sd und Finanzbuchhaltung-Integration
  • Menschliche Betriebsmittelverwaltung
  •  
    Saft andere
     
  • SAP Fiskus
  • SAP Lager
  • SAP Finanzierung
  • SAP Workflow
  • SAP WAR
  • SAP grundlegend
  • SAP EDI
  • SAP Austausch
  • SAP X-APPS
  • Generische SAP Themen
  • SAP whitepapers
  • Neue SAP Spitzen kamen gerade an
  • SAP Anwendungen Bestandteile
  • SAP Verbindungen
  • SAP Werkzeug
  • SAP APO
  • SAP Software
  • SAP Ausbildung
  • SAP Outsourcing
  • SAP Beraten
  • Gründe, SAP zu verwenden
  • Dunning

  •  
    ERP Tutorial
     
  • Einleitung
  • Entwicklung von ERP
  • Auswertung Kriterien
  • ERP Implementierung
  • ERP Markt
  • ERP Modellieren
  • Oberseite 10 ERP Markt
  • Hemmnisse
  • Treiber
  • ERP in Indien
  • BAAN
  • Leute weich
  • JD Edwards

  •  
    ABAP Tutorial
     
  • Einleitung
  • ABAP Verhandlung
  • ABAP Funktion Module
  • ABAP Dateiverarbeitung

  •  
    Interview-Frage
     
  • SAP Interview Que.
  • ABAP Interview Que.
  • ERP Interview Que.
  • Stunde Interview Que.
  • Millimeter Interview Que.
  • Pp. Interview Que.
  • ALE Interview Que.
  • EDI Interview Que.

  •  
    Karrieren bei SAP
     
  • Karrieren in SAP (SAP Jobs)
  •    
     
     

    SAP Produktion Management


    A D V E R T I S E M E N T

    SAP R/3 hat ein in hohem Grade integriertes Produktion Planungswesen. Das pp. Modul wird in zwei Abschnitte, „PP-PI“ und „Produktion General“ geteilt. PP-PI Abschnitt ist für Prozeßindustrien wie öl und Gas bestimmt.

    Das Produktion Planung Modul von SAP kümmert um den Vorlagendaten, die wie Stückliste, Wegewahl und Arbeit Mitten und Speicher es in einem verschiedenen Bestandteil benötigt werden.




    Verschiedene Stadien des Planungswesens können geplant werden, indem man Bestandteile wie verwendet

    • Verkäufe und Ablaufplanung

    • Langfristige Planung

    • Regulierung der Nachfrage

    • Materialbedarfsermittlung

    SAP hat verschiedene Arten der Produktion wie Kanban, sich wiederholende Herstellung und die Produktion Auftragsbearbeitung unterschieden. Es kann um verschiedenen Planung Strategien wie „Bilden-zu-Vorrat“, „Bilden-zuauftrag“, „Planung ohne Endmontage“ etc. kümmern.

    SAP R/3 pp. Modul kann die Kapazität auch planen. Der Kapazität Planung Abschnitt zieht in Betracht die verschiedenen Kapazitäten wie die vereinigte Kapazität etc.

    Der Produktion Aufträge Bericht läßt Flexibilität der bestätigenaufträge mit oder ohne zurückströmen. Das Material kann zum Produktion Aufstellungsort vom Lager inszeniert werden, nachdem man den Auftrag freigegeben hat. Das Kosten kann automatisch ausgelöst werden, indem man das Modul mit dem Kostenberechnung-Modul integriert.

    Integration mit anderen Modulen mögen Materialwirtschaft, Finanzbuchhaltung, Kostenberechnung, menschliche Betriebsmittel u. fügt Entwicklung, Verkäufe und Verteilung usw. an Zuverlässigkeit des Produktion Planungswesens in SAP R/3 hinzu. Das System ist ein Realzeitsystem. Die änderungen in annullierten oder addierten Verkäufen der Nachfrage (usw. bestellen) und des Versorgungsmaterials (hoch/niedrig Ablehnung, liefern früh/spät vom Lieferanten, vom Zusammenbruch von Service usw.), werden in der Realzeit und im Produktion Steuerpult können zu diesen änderungen schnell reagieren reflektiert.

    SAP R/3 pp. Modul ist ein sehr wirkungsvolles Werkzeug für Produktion Planung. Während es viele Alternativen gibt, muß es richtig zusammengebaut werden, um optimale Anwendung zu erreichen.

    Druck-Geschäft Papiere - die neuen/bestehenden SAP Drucker zusammenbauen

    SAP Steuerung, die der Druck des Geschäft Fußbodens durch SAP Benutzernamen tapeziert.

    Warnung nicht sein, wenn du eine Fehlermeldung angebend erhältst, daß die Druckform nicht gefunden wurde.  Die SAP Benutzer, die Name nicht gewesen sind, bauen zusammen, um die Geschäft Fußbodenpapiere zu drucken.

    Wenn du verwenden möchtest, tapeziert ein neuer Geschäft Fußboden dich müssen ein neues zuerst entwerfen:-

    1.  Plansatz
         Copy der Standardplan eingestellt als Hinweis (z.B. PSFC_STD_LAYOUT) auf einem z.B. ZPSFC_STD_LAY01.

    2.  Einen neuen Druckreport schreiben
         Copy, welches, das Druckprogramm, das dem Standardplan gehört (z.B., PSFCCONF) auf ein z.B. ZPSFCCONF01 einstellte.

    Die Schritte, zum des Druck-Geschäftes zusammenzubauen tapeziert:-

    Verhandlung OPK8

    Zu Erweiterungstapeziert die zusätzlichen Benutzer, zum des Geschäftes zu drucken:-

    Die Spule Parameter für Benutzer anklicken

      Die Steuerung sind Betriebs- und Benutzer-LOGON-Name.
      In den Spule Parametern für Benutzer verzeichnet alle Benutzernamen, die die Geschäft Papiere werden drucken gelassen.
    • Doppelt den Benutzernamen an klicken, das die Geschäft Papiere werden drucken gelassen.
    • Hier tickst du auf der Druckspalte der Druck-Geschäft Papier-Plan, der benutzt wird.   Du kannst den Rückstellung Drucker spezifizieren, wenn du wünschst.  Sofort drucken, gerechtes Häckchen das Immed. Spalte.
    Die vorhandenen Plansätze ändern:-

    Die Bezugsauftrag Art anklicken

    • Die Produktion Auftrag Art zunächst vorwählen, indem Sie die Taste nahe bei der Produktion Auftrag Art anklicken.
    • Folgendes Klicken die Form auf dem linken Schirm
    • Hier spezifizierst du die Plan-Sätze, die benutzt werden.
    Die vorhandene Programmsteuerung für die Plansätze ändern:-

    Die Bezugsauftrag Art anklicken

    • Die Produktion Auftrag Art zunächst vorwählen, indem Sie die Taste nahe bei der Produktion Auftrag Art anklicken.
    • Folgendes Klicken, das der Druck auf dem linken Schirm programmiert
    • Hier spezifizierst du den Programmwillen wirst verwendet, die Plan-Sätze zu drucken.
      • Die Steuerung ist durch RefOrType, Liste und Report-Namen
    A D V E R T I S E M E N T

    discussionDiscussion Center
    Discuss
    Discuss

    Query

    Feedback
    Yahoo Groups
    Y! Group
    Sirfdosti Groups
    Sirfdosti
    Contact Us
    Contact
    Sign in

    User Name:
    Password:
    Forget password? | Register


    INTERVIEW EBOOK

    Get Interview Questions & Answers in an eBook.

    Interview Success Kit - Get Success in Job Interviews


    Send your Resume to 6000 Companies

    SAP Resources

  • SAP Articles
  • SAP Books
  • SAP Certifications
  • SAP Companies
  • SAP Study Materials
  • SAP Events
  • SAP Faqs
  • SAP Jobs
  • SAP Job Consultants
  • SAP Links
  • SAP News
  • SAP Sample Papers
  • SAP Interview Questions
  • SAP Training Institutes
  •  
    SAP Tutorial

  • Introduction
  • SAP History
  • SAP Facts
  • SAP Tables
  • SAP Function
  • SAP Report
  • Reasons To Use SAP
  • SAP Landscape
  • SAP Transaction Code
  • SAP Lotus Notes Integration
  • Business Connector and XML
  • Enterprise Release 4.7

  • SAP Training Institutes

  • SAP Training Institutes
  • Job Consultants Address
  • SAP Companies Address

  • Business Process Cycle

  • Analyze
  • Design
  • Implement
  • Operate
  • Optimize
  • Skills And Education

  • Logistics Module

  • Sales and Distribution
  • Quality Management
  • Materail Management
  • Plant Maintenance
  • Financial Modules (FI/CO)
  • Project system
  • Production Planning
  • Service Management

  • SAP NetWeaver

  • Introduction
  • Object Model
  • Interoperability
  • Creating Web Apps
  • Java Connector
  • Advantages & Conclusion
  • Life Cycle Management
  • Composite Application Framework

  • SAP Tools

  • SQL Trace Tool
  • SAP CRM
  • SAP SRM
  • SAP SCM
  • SAP ERP
  • SAP BW

  • SAP Modules

  • SAP FI Module
  • SAP CO Module

  • SAP Technical

  • SAP ITS Architecture
  • Financial Management
  • Manufacturing Planning and Execution
  • Customer Order Management
  • Lackbox Processing
  • SD and Financial Accounting Integration
  • SAP - HR (Human Resource)

  • SAP Miscellanous

  • Web Application Server(WAS)
  • Data Archiving
  • Mobile Engine
  • SAP Script
  • SAP Transactions
  • SAP Business Warehouse(BW)

  • SAP Reference

  • SAP Facts
  • SAP Tables
  • SAP Function
  • SAP Report
  • SAP Landscape

  • SAP Others

  • SAP Treasury
  • SAP Finance
  • SAP WAS
  • SAP Data Archiving
  • SAP ALE
  • SAP EDI
  • SAP Exchange
  • SAP X-APPS
  • SAP Applications Components
  • SAP Software
  • Dunning
  • SAP IDES
  • SAP Payroll Basics
  • SAP BASIS and Security Authorization
  • SAP Backup
  • SAP Router

  • ABAP Tutorials

  • Introduction
  • ABAP Transaction
  • ABAP Function
  • ABAP File Processing
  • ABAP Objects
  • ABAP Syntax
  • ABAP Queries
  • SAPMail Using ABAP
  • ABAP Programming Hints

  • SAP Projects & Codes

  • Finding the user-exits
  • Purchase Order Display
  • Batch Input
  • Dynamic Open SQL
  • Creating Extract Dataset
  • Reading database tables
  • Load table from a UNIX file
  • Create subscreen

  • SAP Resources

  • SAP Books
  • SAP Links

  • Interview Question



  • Common Interview Que.
  • ABAP Interview Que.
  • ERP Interview Que.
  • HR Interview Que.
  • MM Interview Que.
  • PP Interview Que.
  • ALE Interview Que.
  • EDI Interview Que.
  • Basis Interview Questions
  • SAP-SD Interview Questions
  • FI&CO Interview Questions
  • BW Interview Questions
  • CRM Interview Questions
  • Interview Questions

  • Careers at SAP

  • Careers in SAP (SAP Jobs)
  • Advertise
  •